Startseite | Kontakt | Impressum

Kirschensammlung

75 vom Aussterben bedrohte Kirschensorten

Über 400 alte Kirschensorten existieren in der Schweiz. 75 davon werden künftig in Feldbach für die Zukunft erhalten.

Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung pflanzengenetischer Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft (NAP-PGREL) entsteht auf unserem Betrieb in den nächsten Monaten eine Kirschensammlung. In Form von 150 Hochstamm-Bäumen werden dabei 75 alte, vom Aussterben bedrohte Kirschensorten gepflanzt und langfristig erhalten.
Dabei entsteht ein klassischer Hochstamm-Obstgarten, wie er heute nur noch selten zu finden ist. Hochstämme sind ökologisch wertvolle Landschaftselement und prägten lange Zeit grosse Gebiete unserer Kulturlandschaft.

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Fructus und wird vom Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) finanziell unterstützt.

Weiter Informationen finden Sie in kürze an dieser Stelle.